header_start_900px_neu

Veranstaltungsnummer 14

13.-15. Oktober 2017 - Jürgen Janning (→Info)

Kloster Bentlage
48432 Rheine

Vom „Hirtenbüblein“ zu „Gopal Bhar, dem Sternenzähler“
Einleitend möchte ich die Typenverwandtschaft des grimmschen Märchens „Das Hirtenbüblein“ (KHM 152) mit dem indischen Märchen von „Gopal Bhar, dem Sternenzähler“ und weiteren Varianten aufzeigen. Danach werden wir uns mit indischen Volksmärchen aus der Sammlung „Folktales from India“, herausgegeben von A. K. Ramanujan (in deutscher Übersetzung), und mit Märchen aus Nepal (Das Gesicht der Völker Bd. 47 im Erich Röth Verlag Kassel) beschäftigen. Interessant wird es sein, einerseits Motive aus bekannten europäischen Märchen in ihnen aufzuspuüren, andererseits indisches Brauchtum durchs Märchen gedeutet zu bekommen. Persönliche Erfahrungen aus vielen Indienaufenthalten werden einfließen.

Anmelden können Sie sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterkunft und Verpflegung: ca. 135 €
Kursgebühr: 90 €
bei Buchung und Bezahlung bis zum 12.7.17 80,00 €

zurück zur Übersicht...