header_start_900px_neu

Veranstaltungsnummer 19

17.-19. November 2017 - Veronika Uhlich

Willi-Michels-Begegnungsstätte
45527 Hattingen

Junker Frost, Yukionna und die rauhen Nächte - Märchen vom Winter
Winter – die Zeit der Besinnung und des Ausharrens, Zeit, um in sich zu kehren. Schnee, Eis, Frost und Sturm sind seine Begleiter, fordern die Menschen, bringen sie bis an die Grenze ihres Seins. Kommen sie langsam und sanft daher, sind sie dem Menschen hold, beschützen ihn und die Pflanzen, legen eine saubere weiße Schicht über die Welt, erfüllen Wünsche und Träume. Zeigen sie jedoch ihre ganze Kraft, zerstören sie, was sich ihnen in den Weg stellt. Yukionna, Junker Frost, Eiskönigin und die Wilde Jagd sind Verkörperungen dieser Kälte, sowohl die draußen in der Natur als auch die in uns selbst wohnende. In diesem Seminar werden die verschiedenen Gestalten des Winters, mit ihren Gefahren, aber auch ihren wundersamen Fügungen, in denen den Menschen geholfen wird oder sie gar gerettet werden, vorgestellt.

Anmelden können Sie sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterkunft und Verpflegung: ca. 140 €
Kursgebühr: 90 €
bei Buchung und Bezahlung bis zum 16.8.17 80,00 €

zurück zur Übersicht...