header_start_900px_neu

Veranstaltungsnummer 39

10.-12. November 2017 - Barbara Hofmann (→Info)

Bildungshaus St. Ursula
99084 Erfurt

Stimmig erzählen.
Körper, Atem und Stimme anhand eines Zaubermärchens.
Jeder Mensch hat eine unverwechselbare Stimme. Die gilt es zu entwickeln, damit das Erzählen klangvoll und persönlich wird. Ist der Körper flexibel, kann das Zwerchfell frei schwingen, der Atem kann die Stimme tragen. Diesmal begleitet uns das kraftvolle irische Beziehungsmärchen „Der weiße Hund vom Gebirge“ mit seinen archaischen Bildern. Bewegungs- und Körperwahrnehmungsübungen helfen, die Märchenbilder in uns aufzunehmen, leibhaftig werden zu lassen. Einzelne exemplarische Sätze aus dem Märchen werden geübt, wir hören einander zu und erleben, wie unterschiedlich die gleichen Worte klingen können, wenn ein Text nicht nur auswendig, sondern auch inwendig gesprochen wird. Oft haben die Teilnehmer Lust, das jeweilige Märchen nach dem Seminar zu lernen. Vielleicht ist es diesmal auch so. Es würde mich freuen.

Anmelden können Sie sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterkunft und Verpflegung: ca. 148 €
Kursgebühr: 90 €
bei Buchung und Bezahlung bis zum 09.08.17: 80,00 €

zurück zur Übersicht...