header_start_900px_neu

Veranstaltungsnummer 48

8. - 9. Oktober 2019 - Sabine Lutkat

Bildungshaus Neckarelz
74821 Mosbach-Neckarelz

„Kinder brauchen Märchen“

Dieser programmatische Buchtitel der deutschen Übersetzung von Bruno Bettelheims Buch, das vor 30 Jahren in Deutschland erschien, hat nichts von seiner Aktualität eingebüßt. Märchen erzählen bildhaft von Grunderfahrungen des Menschen. Da - bei greifen sie auch existentielle Konflikte der kindlichen Entwicklung auf und bieten Lösungswege an. Volksmärchen sind allerdings keine abstrakten Verhaltensregeln und auch keine moralisierenden Zeigefin - ger-Geschichten, Märchen vermitteln unaufdringlich Sinn und Werte, berichten von Lebenserfahrungen; mit Märchen „lernen“ Kinder etwas über sich selbst, über andere und über die Welt. Das Seminar wendet sich an Erzieher/innen und andere Interessierte, die etwas über die Möglichkeiten und Grenzen des pädagogischen Ein - satzes von Märchen erfahren möchten. Es macht mit Märchen und de - ren pädagogischer Bedeutung vertraut, vermittelt Hintergrundwissen und gibt Anregungen, das Erfahrene selbst in die pädagogische Praxis umzusetzen. In Kooperation mit dem Bildungshaus Neckarelz

Anmelden können Sie sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterkunft und Verpflegung und Kursgebühr 196 €

zurück zur Übersicht...