header_start_900px_neu

Veranstaltungsnummer 13

21.-23. Juni 2019 - Dr. Dieter Brand-Kruth, Dr. Angelika B. Hirsch (→Info) u.a.

Stadtbibliothek
28195 Bremen

Symposium: 200 Jahre „Die Bremer Stadtmusikanten“ – „Tiere auf Wanderschaft“ im Fokus

„Die Bremer Stadtmusikanten“ sind weltweit bekannt und beliebt, doch kennen wir das Märchen wirklich? Vor 200 Jahren haben die Brüder Grimm dieses Märchen erstmals in der zweiten Auflage ihrer „Kinder- und Hausmärchen“ veröffentlicht. Im Symposium wollen wir den „Tieren auf Wanderschaft“ (ATU 130), die sich ihre Refugien er - obern, folgen und betrachten, was diesen Märchentypus ausmacht und wie er sich entwickelt hat. Die neuesten Erkenntnisse über das Mär - chen sollen aufgedeckt werden. Wir schauen auf die Motive und deren Herkunft, fassen Varianten des Märchens ins Auge und betrachten, in - wiefern sich Historie, Lebenserfahrungen und Fiktion in der Erzählung ausdrücken. Die Brüder Grimm haben die Tiermärchen, die sich deut - lich von den Zaubermärchen unterscheiden, besonders geschätzt. Wie eine Freiheitsstatue ragt das Märchen „Die Bremer Stadtmusikanten“ unter den Tiermärchen hervor. Wir wollen aufspüren, wie sich offen - kundige Weisheiten in dem Märchen zu einer Allegorie des Lebens verbinden.
In Kooperation mit der Universität Bremen

Anmelden können Sie sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterkunft und Verpflegung: ca. 140 €
Kursgebühr: 90 €

zurück zur Übersicht...