header_start_900px_neu

Veranstaltungsnummer FT

16.- 18. April 2021 -  Tagungsleitung: Dr. Hanna Dose und Sabine Lutkat (→ Info)

Märchen- und Wesersagenmuseum

Der Wolf in Märchen, Sagen, Mythen und Kulturgeschichte

Mit der Rückkehr des Wolfes in unsere Landstriche ist dieses Tier seit Jahren wieder in aller Munde. Das nehmen wir zum Anlass, dem Symbol des Wolfes in Märchen, Sagen und Mythen nachzuforschen, wobei auch Kulturgeschichtliches mit einfließt. Welche Rolle spielt der Wolf in den tradierten Geschichten weltweit? Eines darf schon verraten werden: Auch wenn der Wolf in vielen Geschichten das Böse, Verschlingende und Gefährliche symbolisiert, so gibt es doch weit mehr als nur diese Seite zu entdecken und man tut dem Wolf doch sehr unrecht, wenn man ihn nur auf das gefährliche Raubtier reduziert. Wir laden Sie herzlich ein zu einer reichhaltigen und vielfältigen Begegnung mit dem Wolf.

Das ausführliche Programm ist ab 10.12.20 in der EMG-Geschäftsstelle erhältlich.
In Kooperation mit dem Märchen- und Wesersagenmuseum

Anmelden können Sie sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kursgebühr: 125 €

zurück zur Übersicht...