Unser umfangreiches Angebot an Seminaren

Die meisten unserer Veranstaltungen sind den Kategorien "Märchenkunde" und "Märchenerzählen" zugeordnet. Mit den "Märchen-Spielräumen" machen wir Ihnen zusätzlich verlockende kreative Angebote!

In der Praxis enthalten Seminare der einen Kategorie auch mehr oder weniger große Anteile der anderen. Denn Märchenwissen, Erzählkunst und Kreativität kommen nicht ohne einander aus.

Veranstaltung N°
02
Fr. - So.
25. - 27. Februar 2022
Märchenkunde
Von Gaunern und Betrügern
Wie moralisch sind Märchen?

Märchen und andere Volkserzählungen zeigen uns unterschiedliche Sehweisen in der Behandlung von Alltagssituationen und im Umgang mit sozialen und kulturellen Werten.

Anhand einer Auswahl europäischer Märchen werden verschiedene moralische Handlungsweisen vorgestellt und besonders in historisch-vergleichender Perspektive erörtert.

Eine Veranstaltung der Erwachsenenbildung der Ev. Akademie Villigst im IKG d. Ev. Kirche v. Westfalen.

Teilnehmerzahl
unbegrenzt
Seminarleitung
Prof. Dr. Hans-Jörg Uther
Literaturwissenschaftler und Germanist
Veranstaltungsort
Ev. Akademie Villigst
Haus Villigst
Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte
Kosten
Haus Villigst Unterkunft + Verpflegung
ca. 160,00 Euro
Kursgebühr
60,00 Euro
Anmeldung
Bitte melden Sie sich an
info@maerchen-emg.de